Liebe Boogie-Freunde,

wer sich regelmäßig meine Auftrittstermine anschaut wird schon entdeckt haben, dass am 14. März 2020 ein wahrlich außergewöhnlicher Termin aufgeführt ist, der jedem echten Liebhaber des authentisch gespielt und empfundenen Boogie-Woogie-Pianos das Herz höher schlagen lassen müsste. Ein Moerser Boogie Night "special", ein Festival mit Axel Zwingenberger, Frank Muschalle, Jörg Hegemann und Patrick Ziegler an zwei Flügeln. Als Begleitband spielen Rolf Marx (Gitarre), Matthias Klüter (Kontrabass) und Dirk Engelmeyer (Schlagzeug und Gesang). Moderation und Gesang: Thomas Aufermann. Showtanz auf der Bühne: Ariane und Dirk Teilmans. Grammophon-Ausstellung und Showtanz als Rahmenprogramm: Volkmar Hess und die Boogie-Friends. Das ganze findet statt in der Enni Eventhalle in Moers.

Aus meiner (ganz persönlichen) Sicht muss ich feststellen: es ist nicht "ein" Boogie-Festival, es ist DAS Boogie-Festival!

Wichtige Info für alle Boogie-Tänzer (und alle Fans die sich zur Musik auch bewegen möchten) - neben der Bühne gibt es eine Tanzfläche!

Im Foyer gibts im Anschluss eine After-Show-Party!

Karten bei "adticket" / weitere Infos bei Moers Marketing GmbH, Tel.: 02841 882260